Bootsantriebe richtig einsetzen

Samstag,

Klassische Bootsantriebe richtig einsetzen

Im Bereich der Sportboote gibt es ganz unterschiedliche motorische Antriebskonzepte. Die Unterschiede sind beim Handling der Boote, vor allem bei Manövern, deutlich spürbar. Jede Antriebsart hat Stärken, Schwächen und spezifische Eigenheiten. Wer damit richtig umzugehen weiss, ist eindeutig im Vorteil.

Kursinhalt
Zu Beginn des Themenkurses werden die einzelnen Antriebskonzepte kurz vorgestellt und theoretisch erläutert. Danach geht es auf die Boote und jeder Teilnehmer kann folgende Antriebe, begleitet von erfahrenen Bootsfahrlehrern, selbst in der Praxis testen:

  • Aussenbordmotor
  • Starre Welle
  • Zwei starre Wellen
  • Z-Antrieb
  • Jet-Antrieb
  • Saildrive

Termin: Samstag, 14. September 2019, 09:00 bis 13:00 Uhr

Teilnehmer: Mindestens 12, maximal 24 Personen mit Schiffsführerschein Kat. A

Preis: CHF 160.00 pro Person

Anmeldung

Die Anmeldung ist verbindlich.

Zurück